Hochschule München

Das Projekt

Das neue Vorlesungs- und Seminargebäude der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum denkmalgeschützten Zeughaus. Besonderheit dieses Bauprojekts ist die durch das Gebäude hindurch führende Straßenbahntrasse. Um diese zu ermöglichen, wurde die Deckenplatte über dem Untergeschoss auf einen Meter Dicke verstärkt. Die Oberleitung der Straßenbahn erforderte eine Prüfung auf elektromagnetische Verträglichkeit. Diese und die Erschütterungsuntersuchung ergaben, dass ein gefahrloser Betrieb möglich ist.

Leistungen im Detail

Die Fassade besticht durch eine Vielzahl von Einzelfenstern in unregelmäßiger Anordnung und variierenden Größen sowie hochkant verlegte, mehrfarbige Mauerwerksriemchen.

Nachhaltigkeit

Das Gebäude ist sehr kostenbewusst und unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten errichtet.

Standort Dachauer Str. 100
80636 München
Deutschland
Status fertiggestellt
Wert der Leistungen 16 Mio. EUR
Baubeginn August 2010
Fertigstellung Februar 2012
Bauherrschaft Münchener Grundbesitz Verwaltungs GmbH
Architekt S.A.M. Architekturbüro, München
Gewerbefläche 13594 m²

Erbrachte Leistungen